Newsletter abonnieren   

Ferienwoche am Bio-Bauernhof

Die Ferienwoche am Bio-Bauernhof in Wien – eine Woche voller Erlebnisse am Wiener Bio-Bauernhof für Ihr Kind!

Eine Woche, in der die Kinder das Leben am Bio-Bauerhof mit allen Sinnen begreifen können und den respektvollen Umgang mit Tieren, Pflanzen und der Natur erlernen.

Morgens um 9 Uhr geht’s los am Bauernhof:

Wir füttern die Katzen, Hühner, Schweine und Kaninchen und versorgen sie jeden Tage mit ausreichend klarem Wasser. Unsere Hühner, Schweine und Kaninchen bekommen leckere Wiesenkräuter zum Gabelfrühstück. Die Pferde führen wir gemeinsam auf die Sommerweide zum Grasen und Toben.
Wir beobachten auch gemeinsam, ob es wohl auch allen Tieren gut geht, denn die heißen Sommertage können auch für unsere Tiere ganz schön anstrengend sein.

Wie haben wohl die Pferde in den frühen Morgenstunden ihre Boxen im Stall hinterlassen?

Gemeinsam schauen wir nach dem Rechten im Stall.
Wir füllen Heunetze für den Abend, wenn die Pferde wieder in den Stall zurückkehren, füllen die Wassertröge auf und säubern die Boxen, damit sich die Pferde am Abend wieder in ihr Strohbett kuscheln können.

Jeder Bio-Pionier muss auch mal Pause machen!

Am Vormittag gibt’s eine leckere Jause mit biologischem Obst und Gemüse, sowie selbstgebackenen Brötchen mit Butter und Kräutern aus dem Garten.

Entdecke den Prentlhof und erfahre Neues über die Bio-Landwirtschaft!

 Von Montag bis Freitag hat jeder Tag ein eigenes Schwerpunkt-Thema:

  • Der Prentlhof und seine Tiere
  • Brotbacken ist Ährensache
  • Pferde (er-)leben am Bauernhof
  • Ackern und Gackern
  • Erntezeit

… und am Ende der Ferienwoche am Bio-Bauernhof ist Ihr Kind ein richtiger Experte der Bio-Landwirtschaft und Held vom Ackerfeld! 😉

Experten müssen sich mittags wieder stärken

Zu Mittag kochen wir gemeinsam mit den Kindern leckeres und gesundes Essen, natürlich in biologischer Qualität. Als Zutaten verwenden wir Gemüse und Kräuter vom eigenen Garten und Feld. Zugekaufte Lebensmittel für die Gerichte entsprechen ebenfalls der Bio-Qualität.

  • Suppe
  • Hauptspeise
  • hausgemachter Kuchen vom Prentlhof

Spiel und Spaß auf und mit dem Pferd: FEBS am Nachmittag!

Damit die Kinder auch Erfahrungen mit und auf dem Pferd machen können, findet für jedes Kind jeden Tag eine Stunde reitpädagogische Betreuung (FEBS) in der Gruppe von fünf Kindern statt, das heißt, dass jedes Kind einen FEBS-Block mit 5 Einheiten erhält, die es bei uns am Prentlhof im Rahmen der Ferienwoche absolviert.
Die Kinder lernen über den Umgang mit dem Pferd, wie man es pflegt, putzt und führt und wie viel Spaß man gemeinsam mit anderen Kindern rund um’s Pferd haben kann.

Folgende Pferde unterstützen uns dabei:

  • Nils, der in sich Ruhende
  • Wilco, der starke Haflinger
  • Jimmy, das weiße, flinke und vielseitige Pony
  • Chico, das gefleckte Pony mit blauem Auge

Zeitraum:
Montag, 31. Juli – Freitag, 4. August 2017

Dauer pro Tag:
9.00 – 15.00 Uhr (6 Stunden erlebnisreiches Programm)

Die Kinder können ab 8.30 Uhr auf den Prentlhof gebracht und um 15.00 Uhr von den Eltern wieder abgeholt werden.

Alter: 
5 – 11 Jahre

Anzahl:
maximal 20 Kinder

Kosten:

€ 389,-

Anmeldung unter office@prentlhof.at

Abschluss-Highlight am Freitag, 4. August 2017:
gemeinsames Grillen mit Würstchen, Steckerlbrot, Erdäpfelscheiben und anderen Leckereien