Newsletter abonnieren   

Schule am Bauernhof

Seit 2013 ist es in Österreich für Kindergärten, Kindergruppen sowie Schulen möglich, auf ausgewählten landwirtschaftlichen Betrieben Ausflüge im Rahmen von „Schule am Bauernhof“ durchzuführen.

Die Initiative „Schule am Bauernhof“ gehört zum Vorhaben Green Care – Wo Menschen aufblühen, welches vom Verein Green Care Österreich ins Leben gerufen wurde und will mit Hilfe von Tieren, Pflanzen und der Natur allgemein pädagogische, physische, psychische oder soziale Verbesserungen bei bestimmten Zielgruppen erreichen.

Der Prentlhof ist einer der Pionierbetriebe und empfängt von März bis Oktober Kindergruppen – unser Schwerpunkt liegt im Ackerbau, genauer gesagt Getreide und unsere kleineren und größeren Besucher können den Weg des Getreidekorn vom Acker bis zum Brot mitverfolgen – alle Informationen zu den Programmen für Kindergärten sowie Schulen im Untermenü.


Besuche am Prentlhof können nur nach telefonischer (0664 4324327) Vereinbarung stattfinden.
Da wir ein aktiv bewirtschafteter Bauernhof sind, auf dem jeden Tag viel Arbeit anfällt, möchten wir uns für unsere Besucher ausreichend Zeit nehmen und ein abwechslungsreiches Programm gestalten können.
Auch unsere Tiere können nur mit Hofpersonal besucht werden, da wir darauf bedacht sind, dass es unseren Tieren stets gut geht.

Logo_BIO-Austria_650_500